Unser Programm

 

Aktuell:


Vorbereitung auf ein neues Stück zum Thema Grenzsteine-Stadtgeschichte"

 

Donnerstag, 20.10.16, 16:00 Uhr Schloss Eutin, Rittersaal, im Rahmen der "Herbstgeschichten im Schloss Eutin" - "König-Mücke-Elefant" und "Der Märchenerzählerdisput"

Samstag 05.11.16, 11:00 bis 20:00 Uhr Teilnahme an den "offenen Ateliertagen in Flensburg


Sonntag 06.11.16, 11:00 bis 17:00 Uhr Teinahme an den "offenen Ateliertagen in Flensburg" das Schattentheater gibt Einblick in Figuren- und Kulissenbau, Lichttechnik und Szenenarbeit
im Werkstattatelier HOLM 35 Kunst- und Kunsthandwerk

Birte Mahlau, Informationen zur Person

Dem Spiel der Schatten haftet etwas Mystisches an. Ich kann mich dem nicht entziehen und die praktische Arbeit mit dem Schattenspiel in meiner pädagogischen Tätigkeit hat mich darin bestärkt, hier meine Kenntnisse zu vertiefen und mich mit Spielfreude und Technikbegeisterung auf das Spiel mit Licht und Schatten einzulassen. Alle Stücke, sowie die Musik sind selbst erarbeitet. Ebenfalls die Figuren, die Hintergründe und Teile des technischen Equipments werden in Eigenarbeit hergestellt.
Zertifikat des Internationalen Schattentheaterzentrums Grund- und Aufbaukurs „Die Sprache des Schatten“ unter der Leitung von Norbert Götz, „Theater der Schatten“, Bamberg ( www.theater-der-schatten.de ) Abgeschlossene Grundausbildung zum Figurenspieler am Hof Lebherz, Warmsen 2013

Man kann Das Schattentheater buchen. Es ist eine Bereicherung für alle (z. B. Kindergärten und Schulen , Alten- und Pflegeheime, Büchereien, Veranstaltungen) . Voraussetzung ist lediglich ein Raum, der sich gut verdunkeln lässt. Die Vorstellungen eignen sich für Gruppen bis max. 50 Personen.
Für weitere Informationen schicken Sie uns einfach eine Mail.